Versicherungsnews

Versicherungsnews · 17. Oktober 2017
Die Prüfung der Sachkunde Der Sachkundenachweis ist bereits seit 10 Jahren eine Notwendigkeit, den ein Versicherungsvermittler oder Versicherungsberater für seine Tätigkeits-Erlaubnis benötigt. Vor allem Quereinsteiger überlegen sich es deswegen oft ein zweites Mal, ob sie einen Wechsel in die Versicherungsbranche wagen sollten oder nicht. Die Ansprüche der Gesetzgebung sind hoch. Der Sachkundenachweis wird i. d. R. in Form einer Prüfung vor der zuständigen IHK abgelegt - und diese...
Versicherungsnews · 11. Oktober 2017
Gut Beraten Initiative kommt auch bei den Versicherungsnehmern gut an Bei einer mündlichen Befragung von zufällig ausgewählten Personen konnten rund 38% der Befragten den Begriff "Gut Beraten Initiative" zuordnen. 86% der Personen, die den Begriff zuordnen konnten, vertreten eine positive Meinung zu der Initiative. Die anderen 14% machten hierzu keine nähere Angabe. Grundsätzlich vertreten die Befragten die Meinung, dass diese Weiterbildungsinitiative die Fachkompetenz ihrer...
Versicherungsnews · 04. Oktober 2017
Vor einigen Tagen fand die Verleihung des Financial Advisors Award in Hamburg statt. Im Bereich der Privaten Krankenversicherung stand diesmal AXA ganz vorne. Prämiert wurde das von AXA angebotene Produkt "VARIO" - VARIO ist eine flexible Kombination aus Produkt- und Serviceangebot, was auch unser Team bei Perfekt-Beraten überzeugt. Ausgezeichnet wurde AXA auch für sein innovatives Onlineportal "Pflegewelt von AXA". Vor allem die junge Generation kann sich hier umfassend über die Thematik...
Versicherungsnews · 08. September 2017
Worauf bei der Auswahl einer Pflegetagegeld-Versicherung zu achten ist Auch nach der jüngsten Pflegereform bleibt eine beträchtliche Finanzierungslücke, die von den Pflegebedürftigen oder ihren Angehörigen zu schließen ist. Eine private Pflegevorsorge ist daher, wenn man nicht über nennenswertes Vermögen verfügt, unabdingbar – zum Beispiel mit einer Tagegeldversicherung. Sie zahlt im Leistungsfall fortlaufend einen vertraglich vereinbarten Geldbetrag, dessen Höhe in der Regel vom...
Versicherungsnews · 06. September 2017
Zusatzbeiträge der Krankenkassen gestiegen 15 gesetzliche Krankenversicherer haben sich im vergangenen Jahr Erhöhungen des Zusatzbeitrags vom Bundesversicherungsamt genehmigen lassen, wie dieses vor Kurzem berichtete. Den Zusatzbeitrag kann jede Kasse je nach individueller Finanzlage selbst festsetzen. Der Durchschnitt liegt derzeit bei 1,1 Prozent. So viel zahlen insgesamt 9,7 Millionen Versicherte von 17 Kassen. 13,6 Millionen Mitglieder von 22 Kassen müssen dagegen tiefer in die Tasche...
Versicherungsnews · 04. September 2017
Smart-Home-Technologie sorgt für durchschnittlich höhere Blitzschäden Ein „intelligentes“ Haus bietet viele Vorteile, daher werden Smart-Home-Technologien wie Jalousien, Licht- oder Heizungsregelung per App mehr und mehr zum Standard. Es gibt aber auch einen Nachteil: die oft kilometerlange Verkabelung. Sie hat das Potenzial, den Schaden bei Blitzschlag und Überspannung zu vergrößern. Zumindest vermutet der Versicherer-Gesamtverband GDV die zunehmende Verbreitung dieser Technologien...