Autoversicherung

Jedes Fahrzeug, das in Deutschland zugelassen wird, benötigt eine KFZ-Haftpflichtversicherung. Diese deckt Schäden ab, die Sie Dritten zufügen. Dies können Vermögens-, Sach- und vor allem Personenschäden sein, die sehr teuer werden können, z. B. wenn durch einen Unfall andere Personen verletzt oder getötet werden! Eine Teilkasko-Versicherung ist freiwillig: Diese deckt Schadensfälle auch am eigenen Auto ab. Z. B. gehören Schäden durch Diebstahl, Brand oder Elementarereignisse wie Sturm oder Hagel sowie Glasbruch nach einem Steinschlag dazu. Risikolos geht es mit einer Vollkasko-Versicherung: Alle Leistungen der Teilkasko sind inklusive. Zusätzlich ist das Fahrzeug gegen Vandalismus und selbst gegen Schäden abgesichert, die Sie selbst verursacht haben. Sollte Ihr Fahrzeug bei einem Unfall beschädigt werden und der Verursacher begeht Fahrerflucht, ist auch dies abgedeckt! Genaue Vertragsbedingungen und -bestandteile sind beim jeweilligen Versicherer aktuell anzufragen!


Hierzu Ihr Schnellrechner